Trage mit Deiner Spende zu einer erfolgreichen Kampagnenarbeit 2017 bei!

vom 09. Dezember 2016
Banneraktion

Unsere Kampagne „MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien“ ist erst vier Monate alt und doch haben wir gemeinsam schon einiges auf die Beine gestellt: Während der Urgent Action Days organisierten Friedensgruppen in mehr als 20 Städten Aktionen und schrieben hunderte Lobbybriefe. Wir konnten viele Abgeordnete erreichen und für das Thema Zivile Konfliktbearbeitung sensibilisieren. Und auch wenn das Mandat diesmal noch verlängert wurde, konnten wir mit unserer Banneraktion vor dem Reichstag ein starkes Zeichen setzen – für Frieden und gegen Krieg und Gewalt.

Aber bis zu unserem Ziel, der Beendigung des Syrienmandats, ist es noch ein weiter Weg! Mit neuen Ideen und neuer Energie werden wir die Kampagne deshalb in 2017 weiterführen. Und dafür benötigen wir Deine Unterstützung! Denn 2017 möchten wir die Arbeit der Kampagne noch ausweiten.

Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. Bei unserem Planungs- und Aktionstreffen im Januar 2017 werden wir gemeinsam den weiteren Fahrplan der Kampagne entwickeln. Wir wollen unsere Lobbyarbeit im wichtigen Jahr der Bundestagswahl verstärken, eine Konferenz zur Weiterentwicklung ziviler Lösungsansätze für Syrien organisieren sowie neue kreative Protestaktionen gegen die Mandatsverlängerung entwickeln.

All dies muss organisiert und koordiniert werden. Neben den Ausgaben für Materialien und Aktionen fallen insbesondere Kosten für die Stellen von Elise Kopper und Philipp Ingenleuf an, die als Campaignerin bzw. Koordinator für die Kampagne arbeiten. Denn das vergangene Jahr hat deutlich gemacht: Neben dem großen ehrenamtlichen Engagement der Bewegung ist die hauptamtliche Begleitung unabdingbar. Ohne Elise und Philipp hätte die Kampagne so nicht funktioniert.

Deshalb möchten wir Dich bitten: Trage auch Du dazu bei, dass wir uns 2017 im gleichen Maße und darüber hinaus engagieren können! Lass uns gemeinsam Alternativen zu Krieg und Gewalt auf die politische Agenda bringen!

Überweise Deine Spende an den:
Förderverein Frieden e.V.
IBAN: DE89 4306 0967 4041 8604 00
BIC: GENODEM1GLS (bei der GLS Gemeinschaftsbank)
Stichwort: „MACHT FRIEDEN 2017“

Oder spende ganz einfach online per Bankeinzug (SSL-verschlüsselt) auf der Website des Kampagnenbüros: https://www.friedenskooperative.de/spenden-fuer-macht-frieden-zivile-loesungen-fuer-syrien

Nur gemeinsam können wir etwas bewegen.
Wir danken Dir sehr herzlich!
Mit den besten Grüßen

Die Sprecher*innen der Kampagne

Susanne Grabenhorst (IPPNW), Berthold Keunecke (Versöhnungsbund) und Uli Wohland (Werk Werkstatt für Gewaltfreie Aktion Baden)

PS:
1.000 Kampagnenflyer kosten ca. 30 Euro.
2.000 Kampagnenaufkleber kosten ca. 50 Euro.
Und um Elises Stelle 2017 zu finanzieren, brauchen wir 50 x 100 Euro.

Hinweis: Eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung wird am Anfang des Folgejahres verschickt. Die Finanzen und Spenden werden vom Kampagnenbüro „Netzwerk Friedenskooperative/ Förderverein Frieden e.V.“ verwaltet.